Du wolltest schon immer mal im Spagat sitzen?
Erfahre, wie wir dich begleiten

Bist du 

…frustriert darüber, dass du keine Fortschritte im Spagat machst, obwohl du dich anstrengst?

…entmutigt, weil du einfach nicht weißt, wie du effektiv und sicher dafür trainierst?

…unsicher darüber, ob du zu alt bist, um nochmal einen Spagat zu lernen? 

…der Meinung, dass du nie einen Spagat sitzen kannst, weil du nicht natürlicherweise flexibel bist und deine Gelenke das genetisch nicht zulassen?

Kein Grund zur Sorge!

Jeder kann den Spagat lernen – mit der richtigen Technik, den richtigen Übungen und einem gut strukturierten Training lernst auch du auf sichere und Spaß bringende Weise, den Spagat zu sitzen! 

So wirst du begleitet 

Wissen

Mit dem Split Guide (eBook) erfährst du alles Wissenswerte, das du vor dem Start deines Spagat Trainings, wissen solltest. Theorie und Anatomie, die besten Übungen und deren Ausführung, die richtige Technik, worauf du beim Training unbedingt achten solltest und wie du deinen individuellen Körper kennenlernst, wird hier detaliert aufgeführt.

Trainingsprogramm

Mit einem über 6 Wochen strukturierten Trainingsplan, der Woche für Woche intensiver wird, wirst du an den Spagat herangeführt. Nach jedem absolvierten Training, kannst du ein Foto in der Spagat Position hochladen, um deinen Fortschritt zu dokumentieren.

Videomaterial

Mit deinen Zugangsdaten zum Mitgliederbereich erhältst du Zugriff zu allen Trainingsinhalten (HD Videos zum Mitmachen + Erklärvideos zu einzelen Übungen). Du kannst dein Training als absolviert markieren, sodass du deinen Fortschritt vor Augen hast und weißt, welche Videos du schon abgespielt hast und wie weit du im Programm voran geschritten bist.

Betreuung

Durch ein einmal 30 Minuten 1:1 Coaching mit Fee und die Möglichkeit, an 3 live Gruppen Trainings (je 45 Minuten) mit Fee und anderen Spagat Fans teilzunehmen, erhältst du die Möglichkeit für individuelle Korrekturen, Fragen und Tipps, die dich persönlich weiterbringen.

Kundenstimmen

Als ich das erste Mal an Fees Stretching Kurs teilgenommen habe, ging ich mit verblüffter Miene raus. Die Übungen und Bewegungsabläufe waren zunächst ungewohnt, von dem was ich sonst kenne (ich mache recht viel Yoga und Cardio-Krafttraining). Umso faszinierender waren die Folgeeinheiten, die ich besucht habe! Durch Fees Anleitung komme ich gut an meinen Grenzen und lerne über mich hinauszuwachsen. Beim Spagatkurs konnte ich schnell Fortschritte wahrnehmen (Front Split ✔). An dieser Stelle Danke Fee! Den Split Guide habe ich mit Interesse und Freude durchstöbert. Jetzt bin ich ganz motiviert und kann es kaum abwarten die Übungen und Flows auszuprobieren! Ich kann jetzt schon sagen, dass war die richtige Entscheidung, das Programm zu kaufen 🙂

Mei-Ying T.

Ich möchte mich für den tollen Kurs bei dir bedanken! 🙂 bin so nah am Spagat, wie seit der Grundschule nicht mehr, Juhu!

Sina S.

Toll wie Fee einen dazu animiert, an sein Maximum zu gehen. Es ist definitiv anstrengend, aber man fühlt sich danach einfach super. Ich hab außerdem an ihrem 6 wöchigen Spagat Training teilgenommen. Ich bin vorher noch nie in meinem Leben in einem Spagat gesessen und wollte einfach mal probieren, was geht, wenn man 6 Wochen dran bleibt. Darum war ich echt total überrascht, dass ich am Ende sogar auf einer Seite für ein paar Sekunden im Spagat sitzen konnte. Ihre Art ist einfach total motivierend und auch sehr sympathisch!

Melanie W.

Liebe Fee, vielen Dank für den tollen Kurs und die wertvollen Tipps! Mir ist jetzt viel klarer, woran ich arbeiten muss, dass mein Spagat nachhaltig ist. Und vor allem, was es bedeutet, die richtige Technik zu kennen. Es war großartig!

Melissa B.

Ich war neugierig und wollte den Kurs einfach nur testen. Fee ist eine tolle Trainerin. Durch sie weiß ich nun, dass ich doch beweglich bin! Ich merke, dass es von Training zu Training immer besser wird. Man merkt, dass sie eine kompetente Trainerin ist und in ihrem Job aufgeht. Ich bin sehr dankbar, dass ich Teil ihrer Stretching-Familie bin! ❤️ Ganz klare Empfehlung!

 

Liebe Fee, das war wieder wundervoll ❤️ Danke für deine Stretching Einheiten – du machst mich danach immer so glücklich! Zwischendurch ist es heftig, aber dafür lieben wir dich doch. Du holst echt aus jedem das beste raus. Ich danke dir wirklich sehr! Du bist ein toller Mensch, deine Arbeit ist so effektiv und tut Geist, Seele und Körper so gut. Mach bitte weiter so.

Patricia B.

Das erste Mal, dass mir Sport richtig Spaß macht! 🙂 Nach einer Streching-Session bei Fee fühle ich mich jedes Mal einfach wahnsinnig gut! Dazu kommt noch das sie super sympathisch und liebenswert ist. Eine klare Empfehlungen für jeden!

Lea S.

Hi Fee, dank deines strukturierten Trainings, das mir einfach richtig Spaß macht, bin ich motiviert und fühle mich jedes Mal richtig gut hinterher! Ich bin erst bei Woche 3, aber kann schon deutlich Fortschritt sehen. Bin total stolz auf mich. Ich wollte schon lange den Spagat lernen, aber hab immer wieder den Faden verloren… jetzt bleib ich endlich mal motiviert dran. 1000 mal Danke an dich!!!

Franzi W.

Fees Stretching Einheiten sind jedesmal etwas besonderes! Sie bringt immer wieder neue Übungen und kombiniert den Flow so abwechslungsreich! Es macht unheimlich viel Spaß und man fühlt sich danach wunderbar! Es ist jedes Mal ein Highlight ❤️ Wer körperlich und geistig beweglicher werden möchte, dem kann man Fees Stunden nur ans Herz legen.

Sarah B.

Q&A – Häufige Fragen

Q: Ist das Programm auch für Einsteiger geeignet, die noch nie Spagat Training betrieben haben?

A: Ja. Das Programm ist auch für Einsteiger geeignet. Eine gewisse Ausgangsbeweglichkeit wurde bei der Planung des Programms vorausgesetzt. Solltest du diese nicht erfüllen, kannst du Woche 1 und Woche 2 so oft wiederholen, bis du soweit bist, um weiter zu gehen.

Q: Kann ich das Programm auch in weniger oder mehr als 6 Wochen durchlaufen?

A: Ja. Der Zeitraum von 6 Wochen ist einfach eine Richtlinie, mit der geplant und strukturiert wurde. Du kannst alle Inhalte beliebig oft wiederholen, vorziehen oder nacharbeiten und dir so viel Zeit dafür lassen, wie du möchtest.

Q: Ist bei den Trainingsprogrammen der Split Guide mit allen Inhalten dabei?

A: Ja! Der Split Guide ist vollwertig mit allen Inhalten inklusive Meditationen & 75 Min. Flow enthalten!

Q: Kann ich das Spagat Training mit anderen Workouts/Trainings kombinieren?

A: Ja. Du kannst dein gewohntes Training neben dem Spagat Training weiterführen. Der Trainingsplan lässt dafür Platz 🙂. Dann ist es nur wichtig, dass du dein Spagat Training im Anschluss an andere Workouts ausführst und nicht davor. Deine Beine werden sich nach dem Training müde fühlen und nicht wirklich stabil. Weightlifting oder Kraftübungen sind im Anschluss ungeeignet.

Q: Kann ich die 3 live Gruppen Trainings zu beliebigen Zeitpunkten buchen?

A: Ja. Die live Trainings kannst du dann buchen, wenn sie im Kurskalender (unregelmäßige Termine) angeboten werden. Solltest du zu keinem der angebotenen Termine Zeit finden, erhältst du die Aufzeichnungen dazu oder versuchst beim nächsten Mal dabei zu sein. Die 3 live Trainings behalten ihre Gültigkeit 🙂.

Q: Werde ich nach 6 Wochen tatsächlich im Spagat sitzen?

A: Wenn du allen Inhalten und dem Training konsequent folgst, ist es realistisch, dass du innerhalb von 6 Wochen im Spagat sitzt. Natürlich ist jeder Körper individuell und der Erfolg ist auch davon abhängig, an welchem Punkt du startest. In 8 Jahren Erfahrung als Trainerin habe ich eine Mehrheit an Teilnehmer*innen innerhalb von 6 Wochen zum Spagat begleitet. Solltest du es nicht in den 6 Wochen schaffen, kannst du das Training so lange fortführen, bis du sitzt. Es ist ein sehr abwechslungsreiches Programm, das nicht so schnell langweilig wird 🙂.

Q: Hilft das Programm auch für den Pancake/Middle Split?

A: Sicherlich wirst du mittels des Programms auch dem Pancake deutlich näher kommen. Aber für den Pancake an sich gibt es nochmal spezifischere Übungen, die zielführend sind. Ein spezielles Programm für den Pancake ist auch schon in Arbeit 😊! Die Übungen und Trainings überschneiden sich teilweise mit denen für den Front Split, differenzieren sich aber gerade in den letzten Wochen stark voneinander. Wenn du am Pancake interessiert bist, dann schreibe uns gerne eine Mail, dann informieren wir dich zu erst, wenn das Programm dafür steht!

Q: Wieviel Zeit sollte man pro Tag für das Training einplanen?

A: Das Training pro Woche besteht aus kürzeren Einheiten (12 – 25 Minuten) und aus längeren Einheiten (45 – 75 Minuten). Woche 1 beginnt mit zwei Trainingstagen pro Woche (je 45 Min.). Der Trainingsplan gibt eine genaue Trainingsstruktur vor, aber du kannst natürlich selbst entscheiden, an welchen Tagen du die langen und die kurzen Einheiten durchführst. 

Q: Ist ein anderes Training nebenbei auch noch möglich?

A: Ja, ein anderes Training ist gut möglich und sogar sinnvoll zum Ausgleich und trägt zur Regeneration bei 🙂👍🏼Der Trainingsplan lässt vor allem in den ersten 3 Wochen Spielraum für anderes Training frei. Mit jeder weiteren Woche nimmt das Trainingsvolumen zu. Bis zu Woche 5 hast du mindestens einen Tag Pause im Plan stehen. Außerdem gibt es kurze Trainingstage, an denen du zusätzlich anderes Training durchführen kannst. 

Starte dein Spagat Training!

14  Tage Geld-zurück-Garantie auf jedes Produkt!